Sie wissen nicht, was die Unterschiede zwischen Windows Home und Pro Edition sind? Das folgende Bild gibt Ihnen eine kurze Einführung.

Wie kann man Windows 10 von der Home Edition auf die Pro Edition upgraden? Ohne Schlüssel?

Sind Sie mit der installierten Windows 10 Home Edition auf Ihrem PC nicht zufrieden? Suchen Sie nach einer Möglichkeit, Windows 10 kostenlos von der Home-Edition auf die Pro-Edition zu aktualisieren?
Ist es möglich, ein kostenloses Upgrade von Windows 10 von der Home Edition auf die Pro Edition ohne einen Schlüssel durchzuführen?

Aber sicher!

Nach professionellen Windows-Support-Websites und Manager, hier auf dieser Seite, werden wir sammeln und zeigen Ihnen zwei kostenlose Methoden, um Windows 10 von Home auf Pro Edition ohne Datenverlust und Formatierung zu aktualisieren.

Folgen Sie einfach und sehen Sie, wie Sie Windows 10 von Home auf Pro mit Leichtigkeit kostenlos aktualisieren können.

Teil 1. Erweitern Sie das Systemlaufwerk C und beheben Sie vorhandene Fehler auf dem Windows-PC

Bevor Sie mit dem Windows-Upgrade beginnen, sollten Sie genügend Platz auf dem Systemlaufwerk C freilassen, damit Sie die neuen Windows 10 ISO-Image-Dateien installieren können.

Das Entfernen von fehlerhaften Sektoren oder unbekannten Dateisystemfehlern ist ebenfalls sehr wichtig, um unerwartete Windows 10-Update-Probleme zu vermeiden. Die Partitionsmanager-Software hilft effektiv bei der Erweiterung von System C und der Reparatur von fehlerhaften Sektoren.

Erweitern Sie System C-Laufwerk:

Option 1. Erweitern Sie System C Laufwerk mit nicht zugewiesenen Speicherplatz

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das System C: Laufwerk und wählen Sie „Größe ändern/verschieben“.
  2. Ziehen Sie das Ende der Systempartition in den nicht zugewiesenen Bereich, um es dem Laufwerk C: hinzuzufügen. Klicken Sie dann auf „OK“.
  3. Klicken Sie auf „Operation ausführen“ und „Übernehmen“, um die Operationen auszuführen und das Laufwerk C: zu erweitern.

 

Möglichkeit 2. Erweitern des Systemlaufwerks C ohne nicht zugeordneten Speicherplatz

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine große Partition mit ausreichend freiem Speicherplatz auf der Systemfestplatte und wählen Sie „Speicherplatz zuweisen“.
  2. Wählen Sie das Systemlaufwerk im Abschnitt „Speicherplatz zuweisen von (*) bis“ und ziehen Sie das Ende des Systemlaufwerks C in den nicht zugewiesenen Speicherplatz. Klicken Sie zum Bestätigen auf „OK“.
  3. Klicken Sie auf „Execute Operation“, die ausstehenden Operationen werden aufgelistet, und klicken Sie auf „Apply“, um die Änderungen zu speichern und das Laufwerk C zu erweitern.
    0:00-0:32 Erweitern des Systemlaufwerks mit nicht zugewiesenem Speicherplatz; 0:32-1:00 Erweitern des Systemlaufwerks ohne nicht zugewiesenen Speicherplatz.

 

Fehlerhafte Sektoren/Dateisystemfehler reparieren:

  • Schritt 1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Zielpartition, die ein Problem aufweist.
  • Schritt 2. Wählen Sie „Erweitert“ > „Dateisystem prüfen“.
  • Schritt 3. Aktivieren Sie im Fenster „Dateisystem prüfen“ die Option „Fehler beheben, falls gefunden“.
  • Schritt 4. Klicken Sie auf „Start“, um die Fehler auf Ihrer Partition zu überprüfen.

 

Teil 2. Sichern Sie System und Dateien vor dem Upgrade

Um Datenverluste oder Systemrevertierungen zu vermeiden, sollten Sie vor dem Upgrade auf Windows 10 Pro ein Backup Ihres Windows 10 Systems und Ihrer Daten erstellen. Professionelle Windows Backup-Wiederherstellungssoftware – EaseUS Todo Backup kann Ihnen bei dieser Aufgabe helfen.

Teil 3. Kostenloses Upgrade von Windows 10 von Home auf Pro Edition

Nach Schritt 1 und Schritt 2 können Sie nun Windows 10 von der Home Edition auf die Pro Edition mit einer der unten angebotenen Methoden aktualisieren.

Methode 1. Manuelles Upgrade von Windows 10 Home auf Pro durch Aktualisierung des Windows Store

  1. Öffnen Sie den Windows Store, melden Sie sich mit Ihrem Microsoft-Konto an, klicken Sie auf Ihr Kontosymbol und wählen Sie Download und Updates;
  2. Wählen Sie Store, klicken Sie auf Update unter Store;
    Warten Sie, bis der Windows Store-Updateprozess abgeschlossen ist.
  3. Suchen Sie nach dem Update im Suchfeld nach Windows 10 und klicken Sie darauf;
  4. Klicken Sie anschließend auf Installieren, um Ihr Windows 10 von der Home Edition auf die Pro Edition zu aktualisieren.
  5. Klicken Sie auf Ja, los geht’s, um den Upgrade-Prozess zu bestätigen. Wenn der Prozess 100% ist, bedeutet das, dass er fast abgeschlossen ist und Sie Ihren PC manuell neu starten müssen, wenn Sie die Erfolgsmeldung erhalten.
  6. Gehen Sie zu Einstellungen > Update & Sicherheit > Aktivierung, um zu prüfen, ob es aktiviert ist. Normalerweise ist es aktiviert. Wenn nicht, erwerben Sie einen Schlüssel für die Aktivierung.

 

Methode 2. Upgrade von Windows 10 von Home auf Pro Edition ohne Aktivierung

  1. Gehen Sie zu Einstellungen > Update & Sicherheit > Aktivierung;
  2. Klicken Sie auf Go to Store > Klicken Sie auf Upgrade to Pro, um von der Home-Edition auf die Pro-Edition zu aktualisieren; Sie müssen nicht sofort für einen Aktivierungsschlüssel bezahlen, Sie können ihn später nach dem Upgrade-Prozess kaufen. Klicken Sie auf Upgrade starten, wenn Sie die Funktionen der Pro-Edition sehen, und klicken Sie auf Ja, um den Vorgang zu bestätigen.
  3. Warten Sie, bis der Prozess zu 100% abgeschlossen ist und starten Sie den PC neu. Dann wird Windows 10 Pro Edition aktualisiert und auf Ihrem PC installiert.

 

Jetzt können Sie Windows 10 Pro auf Ihrem PC verwenden. Möglicherweise müssen Sie das System nach der 30-tägigen kostenlosen Testphase aktivieren.

Wenn Sie nach dem Upgrade von Windows 10 Daten verloren haben, können Sie diese aus Sicherungsabbildern wiederherstellen, die vor dem Upgrade erstellt wurden.

Wenn Sie zum vorherigen System zurückkehren möchten, können Sie den Windows-Zugriff zurücksetzen, um die Pro- auf die Home-Edition herunterzustufen, oder direkt eine Systemwiederherstellung durchführen, um Windows 10 Pro auf Home von einem mit EaseUS Todo Backup erstellten Systemabbild herunterzustufen.

Comments are closed.