Link zum Anmeldeformular der Berufsschule

Telefonische Krankmeldungen an das Sekretariat sind ab 07:00 Uhr morgens möglich.
Freitag, 23. August 2019
Start Berufsschule Kaufmann/-frau für Büromanagement - Duales Studium
Drucken

Kaufmann/-frau für Büromanagement - Duales Studium –

Ein attraktives Angebot für Unternehmen und leistungsbereite Jugendliche

 

 

Kooperation mit der Westfälischen Hochschule Gelsenkirchen und der IHK Nord Westfalen 

 

 

 

Profil

PROFIL DES BILDUNGSGANGS

Das duale Studium erfreut sich zunehmender Beliebtheit, denn hierbei werden parallel sowohl eine Ausbildung zur Kauffrau/zum Kaufmann für Büromanagement als auch ein Studium zum Bachelor of Arts im Bereich Wirtschaft absolviert. Somit werden die Vorteile einer fundierten kaufmännischen Berufsausbildung – praktische Erfahrungen innerhalb der Ausbildungsunternehmen und Fachwissen in der Berufsschule - mit dem vielfältigen Wissenserwerb an der Fachhochschule kombiniert.

 

Aufgrund der Doppelqualifizierung steigen die Chancen der Absolventinnen und Absolventen, als Nachwuchsführungskräfte eingestellt zu werden.

 

AUFNAHMEVORAUSSETZUNGEN

  •         Allgemeine Hochschulreife oder Fachhochschulreife (schulischer und praktischer Teil) oder anerkannte, gleichwertige Zugangsberechtigung
  •         Ausbildungsvertrag mit einem mit der Westfälischen Hochschule kooperierenden Unternehmen. Der duale Studiengang der Westfälischen Hochschule ist nicht zulassungsbeschränkt.

 

 

DAUER UND AUFBAU DES BILDUNGSGANGS

Die schulische Ausbildung dauert zwei Jahre. Die verkürzte Ausbildungsdauer erreichen wir durch Synergien zwischen den kooperierenden Partnern Schule, Betrieb und Fachhochschule.

 

Unterrichtszeit

Der Unterricht findet jeweils dienstags, 12:40 Uhr – 17:30 Uhr (6 Unterrichtsstunden), direkt im Anschluss an die Vorlesungen statt.

 

Unterrichtsfächer

Die schulische Ausbildung beschränkt sich ausschließlich auf die prüfungsrelevanten Fächer:

·         Kaufmännische Steuerung und Kontrolle

·         Geschäftsprozesse

·         Büroprozesse

 

Lernfelder

Der Unterricht beinhaltet die folgenden 12 Lernfelder:

 

 

LF 1: Die eigene Rolle im Betrieb mitgestalten und den Betrieb präsentieren

LF 2: Büroprozesse gestalten und Arbeitsvorgänge organisieren

LF 3: Aufträge bearbeiten

LF 4: Sachgüter und Dienstleistungen beschaffen und Verträge schließen

LF 5: Kunden akquirieren und binden

LF 6: Wertströme erfassen und beurteilen

LF 7: Gesprächssituationen gestalten

LF 8: Personalwirtschaftliche Aufgaben wahrnehmen

LF 9: Liquidität sichern und Finanzierung vorbereiten

LF 10: Wertschöpfungsprozesse erfolgsorientiert steuern

LF 11: Geschäftsprozesse darstellen und optimieren

LF 12: Veranstaltungen und Geschäftsreisen organisieren

 

 

ABSCHLÜSSE

 

1. Berufsabschluss „Kauffrau/Kaufmann für Büromanagement“ (IHK-Prüfung)

2. Bachelor of Arts (Hochschulabschluss)

 

 

Prüfungsmodalitäten für die IHK-Prüfung

 

Abschlussprüfung Teil 1 (nach ca. 13 Monaten):
Informationstechnisches Management - computergestützt (Prüfungszeit: 120 Minuten)

                                                                                                 Gewichtung: 25 %

 

Abschlussprüfung Teil 2 (nach zwei Jahren):

Wirtschafts- und Sozialkunde (Prüfungszeit: 60 Minuten)           Gewichtung: 10 %

Kundenbeziehungsprozesse (Prüfungszeit: 150 Minuten)           Gewichtung: 30 %

 

Mündliche Prüfung (nach zwei Jahren):

Fachaufgabe in der Wahlqualifikation                                       Gewichtung: 35 %

 

 

Bachelor of Arts

Der Hochschulabschluss „Bachelor of Arts“ wird in der Regel nach vier Jahren erworben und kennzeichnet die erste Stufe des nach dem sogenannten „Bologna-Prozess“ vereinheitlichten, zweistufigen Studiensystems. Er ist ein berufsqualifizierender Abschluss mit dem Schwerpunkt auf das Anwenden von Managementfunktionen unter Verwendung wissenschaftlicher Analyse- und Entscheidungsverfahren. Aufbauend lässt sich anschließend noch der „Master“ im jeweiligen Studienbereich erwerben, der den Zugang zu wissenschaftlichen Tätigkeiten in Forschung und Lehre eröffnet und die Promotionsmöglichkeit bietet.

 

 

Kontakt

 

Bildungsgangleiterin 

Frau Meurer (StD')

Telefon: 0209 / 40 24 43 10

E-Mail:  Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.  

 

 

 

Stellvertretende Bildungsgangleiterin

Frau Zysk (OStR')

Telefon: 0209 / 40 24 43 10

 

E-Mail:  Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

 

Downloads

 

Anmeldeformular für den Bildungsgang

Formular Antrag auf Beurlaubung von der Berufssschule